Septentrio GNSS-Empfänger zur Unterstützung des CLAS-Zentimeterpositionierungsdienstes in Japan | FH Information


Septentrio, ein führender Anbieter hochpräziser GNSS*-Positionierungslösungen, hat drei neue Produkte auf den Markt gebracht: mosaik-CLAS, AsteRx-m3 CLAS und AsteRx SB3 CLAS, die Japans hochpräzisen Centimeter Degree Augmentation Service (CLAS) unterstützen. Diese Mehrfrequenz-GNSS-Empfänger unterstützen CLAS auf einem einzigen Gerät, dank der neuesten GNSS-Technologie, die das L6-Sign empfängt, das hochgenaue Korrekturen von Japans QZSS**-Konstellation überträgt. Diese Technologie wurde in enger Zusammenarbeit mit CORE entwickelt, einem führenden Integrator von hochgenauer Positionierungstechnologie und -diensten in Japan.

Der Mosaik-CLAS-Empfänger ist ein GNSS-Modul mit einem sehr kleinen Formfaktor, das sich supreme für großvolumige industrielle Anwendungen eignet. Das AsteRx-m3 CLAS ist das beste OEM-Board seiner Klasse, das PPP-RTK CLAS mit Twin-Antennen-Heading-Funktionalität kombiniert. Der AsteRx-SB3 CLAS verfügt über ein robustes IP68-Gehäuse, um ihn in rauen Umgebungen zu schützen. Septentrio bietet dem japanischen Markt gleichzeitig verschiedene Empfängertypen an, um eine optimale Übereinstimmung zwischen Produkten und Kundenanforderungen in verschiedenen Anwendungen zu gewährleisten, darunter Robotik, Präzisionslandwirtschaft, Bauwesen, Maschinensteuerung sowie UAV.

„Wir freuen uns sehr über die gemeinsame Entwicklung der CLAS-Software program auf einem neuen GNSS-Modul, Mosaik-CLAS. Dieser Empfänger bringt die CLAS GNSS-Technologie in Bezug auf Größe und Preis auf eine Stufe mit herkömmlichen RTK-Empfängern. Wir glauben, dass die Realisierung von CLAS auf der Septentrio-Mosaikplattform die Nutzung der neuen QZSS-Dienste für industrielle Anwendungen erheblich fördern wird“, betonte Takahiro Yamamoto, Director GNSS Answer Enterprise Heart bei der CORE Company.

„Die Einführung unseres neuen Moduls und OEM-Boards mit CLAS-Unterstützung eröffnet neue Märkte und Anwendungsfälle, die von einer zentimetergenauen Positionierung mit schneller Erfassungszeit profitieren werden. Diese Markteinführung demonstriert die technologische Führungsrolle von Septentrio und unsere Fähigkeit, dedizierte Lösungen mit eingebetteten L6-Bändern für den japanischen Markt bereitzustellen“, kommentierte François Freulon, Leiter des Produktmanagements bei Septentrio.

CLAS PPP-RTK ist die neueste Technology von GNSS-Korrekturdiensten, die nahezu RTK-Genauigkeit und schnelle Initialisierungszeiten mit der Broadcast-Natur von PPP kombiniert. Empfänger mit integrierter CLAS-Funktionalität bieten eine Positionsgenauigkeit von unter einem Dezimeter direkt nach dem Auspacken. Korrekturen für eine hochgenaue Positionierung werden direkt von Satelliten empfangen, wodurch der Bedarf an zusätzlichen Basisstationen oder Dienstabonnements reduziert wird. Erfahren Sie mehr über PPP-RTK und andere Positionskorrekturmethoden im Perception-Artikel: GNSS-Korrektur entmystifiziert. Für weitere Informationen über Mosaik-CLASS, AsteRx-m3 KLASSE, AsteRx SB3 KLASSE bitte Kontakt Septentrio.

* Globales Navigationssatellitensystem einschließlich des amerikanischen GPS, des europäischen Galileo, des russischen GLONASS, des chinesischen BeiDou, des japanischen QZSS und des indischen NavIC. Diese Satellitenkonstellationen senden Positionsinformationen an Empfänger, die daraus ihre absolute Place berechnen.

** Das Quasi-Zenith-Satellitensystem ist ein spezielles japanisches globales Satellitennavigationssystem, das die Area Japan bedient. Dieses System wird in Japan oft auch als Michibiki bezeichnet

Über Septentrio:

Septentrio entwickelt und fertigt Multifrequenz-Multikonstellations-GPS/GNSS-Positionierungstechnologie für anspruchsvolle Anwendungen. Die zuverlässige zentimetergenaue Positionierung ermöglicht eine Maschinenautomatisierung, die Effizienz und Sicherheit verbessert. Septentrio bietet Positionierungslösungen für industrielle Anwendungen wie Robotik, Bauwesen, Vermessung und Kartierung, Schifffahrt, Logistik und unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs).

Septentrio hat seinen Hauptsitz in Leuven, Belgien, und ist weltweit mit Niederlassungen in Los Angeles, Shanghai, Seoul und Yokohama sowie zahlreichen Partnern auf der ganzen Welt vertreten. Um mehr über Septentrio und seine ProdukteBesuch septentrio.com.

Über CORE:

CORE begann 1969 mit der Entwicklung eingebetteter Software program, als gerade mit Mikrocomputern ausgestattete eingebettete Geräte eingeführt wurden. Das Unternehmen bietet als „Lösungshersteller“ kundenorientierte Dienstleistungen für ein breites Spektrum von Branchen und Unternehmen an, indem es ICT-Dienste unter Nutzung seines Netzwerks unabhängiger und landesweiter Niederlassungen entwickelt. Das Unternehmen arbeitet daran, die Probleme seiner Kunden zu lösen und ihre Ideale zu verwirklichen, indem es gemeinsam mit Kunden „neue Werte“ schafft, indem es die Technologie und das Know-how nutzt, das in der eingebetteten Softwareentwicklung, die seit seiner Gründung sein Geschäft ist, kultiviert wird, und seine reichlich vorhandenen Humanressourcen , Erfahrungen und Errungenschaften, die durch jahrelange Tätigkeit gewonnen wurden. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.core.co.jp.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *