Skyroads erhält 20-Millionen-Greenback-Auftrag von Riedel Communications für sein „SKYBOT-CAM-System“ auf der SailGP | FH Information


Skyroads AG, ein weltweit führender Anbieter von automatisierten Flügen, der digitale Straßen in den Himmel baut, hat einen ersten Auftrag zur Lieferung von SKYBOT-CAM-Systemen im Wert von 20 Millionen USD an einen führenden Anbieter von Rundfunktechnologie erhalten. Riedel Kommunikation Zusammenarbeit mit SailGP Applied sciences.

Skyroads schafft ein System, mit dem vollautomatisierte Passagier- und Frachtdrohnen über dicht besiedelte Stadtgebiete fliegen können. Die Lieferung des „SKYBOT-CAM-Programs“ – an dem Skyroads mit Riedel Communications arbeitet – ist die erste Produktiteration für die Infrastruktur von Skyroads in der Luft, die den Weg für den Fracht- und Personentransport ebnet, um unsere Städte zu überfliegen.

Das SKYBOT-CAM-System wird hochimmersive Sendebilder der nächsten Era liefern und gleichzeitig die CO2-Bilanz der SailGP-Veranstaltungen verbessern, indem es Helikopter ersetzt. Das SKYBOT-CAM-System kombiniert Drohnen mit hoher Nutzlast und professionelle Rundfunk-, Kreisel-stabilisierte Kamerasysteme mit Reside-Video-, Audio- und Daten-Downlinks. Skyroads wird sein einzigartiges, ausfallsicheres und automatisiertes Flugführungssystem und das Potenzial zur Orchestrierung von Flotten mit mehreren Fahrzeugen nutzen, um neue Inhalte und eine revolutionäre Qualität von bewegten Bildern zu einem mit dem Hubschrauberbetrieb vergleichbaren Kostenpunkt zu schaffen und gleichzeitig die CO2- und Lärmemissionen zu reduzieren und dadurch zu erhöhen gesellschaftliche Akzeptanz.

Die SKYBOT-CAM wird auf der SailGP vorgestellt, die die erste globale Veranstaltung der Welt sein wird, bei der die neue Technologie zum Einsatz kommt. SailGP wird den Testbetrieb dieses innovativen Programs erleichtern und unterstützen, und nach einer ersten, exklusiven Implementierung bei SailGP im Jahr 2024 wird die SKYBOT-CAM für alle öffentlichen Veranstaltungen verfügbar sein. Die Technologie wird mit SailGPs preisgekrönter Augmented Actuality LiveLineFX verwendet.

sagte Achim Kostron, CCO von Skyroads: „Unser SKYBOT-CAM-System ist eine hervorragende Möglichkeit, frühe Anwendungen unseres späteren luftfahrtähnlichen, zertifizierten Selbstflugsystems zu implementieren. Wir freuen uns, dieses Projekt mit den angesehensten Partnern auf ihrem Gebiet, Riedel und SailGP, zu starten.“

Warren Jones, Director of Expertise bei SailGP, fügte hinzu: „Die heutigen professionellen Airborne-Broadcast-Kamerasysteme sind hauptsächlich helikopterbasiert und erfordern einen enormen organisatorischen, technischen und budgetären Aufwand für eine fotografische Plattform, die zwar qualitativ hochwertige Bilder erzeugt, aber auf lange Sicht nicht tragbar ist.“

„SailGP Applied sciences steht für Innovation im nachhaltigen Sport unter dem Motto ‚Higher Sport – Higher Future‘ und es sind Partnerschaften mit zukunftsorientierten Unternehmen wie Riedel und Skyroads, die es uns ermöglichen, dies zu erreichen.“

CEO und Gründer der Riedel Group, Thomas Riedel, sagte: „Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir uns mit Skyroads und SailGP Applied sciences zusammentun, um Nachhaltigkeit und Sicherheit auf ein neues Niveau zu heben und noch spektakulärere Bilder von der Spitze des Segelsports zu liefern. Diese strategische Partnerschaft spiegelt unser Engagement und unsere Imaginative and prescient wider, Innovationen zu fördern, um zukunftsorientierte Formate zu schaffen, die sich gleichzeitig auf Umwelt- und Sicherheitsaspekte konzentrieren.“

Das SKYBOT-CAM-System wird die Grenzen der Nachhaltigkeit und technischen Innovation für Sportübertragungen weiter verschieben und ist eine ideale Gelegenheit für Skyroads, sein Flugverkehrsmanagement- und Fahrzeugleitsystem zu implementieren, zu testen und weiterzuentwickeln, um schließlich Personen und schwere Güter zu transportieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *