Vayu Aerospace Company, eine Tochtergesellschaft von Alpine 4 Holdings (ALPP), und ENSCO schließen einen Drohnenverkaufsvertrag ab – sUAS Information


Alpine 4 Holdings, Inc. (Nasdaq: ALPP), ein führender Betreiber und Eigentümer kleiner Marktunternehmen, gab heute bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Vayu Aerospace Company (VAYU) und ENSCO eine Beschaffungsvereinbarung zum Erwerb der US-1-Drohne für ihre Operationen in den Vereinigten Staaten abgeschlossen haben. Vayu hat mehrere Anwendungsfälle für das Verteidigungsministerium, den Heimatschutz, den Grenzschutz und mehrere Industriesektoren, darunter Eisenbahn und Energie, entwickelt.

Der Präsident von Vayu, TK Epley, kommentierte dies, „Als ich vor 9 Monaten eingestellt wurde, hatte ich die Aufgabe, eine Produktionsstätte für Drohnen aufzubauen. Während wir unsere verbleibenden US-1 verkaufen, machen wir weitere Fortschritte bei der Entwicklung der US-2 und haben die Möglichkeiten geschaffen, G1-Flugzeuge schneller als je zuvor herzustellen. Es ist unglaublich befriedigend, Aufträge auszuführen und mit einem Unternehmen von Enscos Kaliber Geschäfte zu machen.“

Kent Wilson, CEO von Alpine 4, hatte dies zu sagen, „TK und sein Crew haben bei der Professionalisierung der Flugzeugzellen, die Vayu anbietet, großartige Arbeit geleistet. Als wir letzten Sommer TK anstellten, trafen wir die Entscheidung, alle chinesischen elektrischen Komponenten proaktiv aus unseren Drohnen zu entfernen. Dieser Prozess hat uns zu einem Punkt geführt, an dem wir unsere Flugzeugzellen aktiv an Kunden wie Ensco verkaufen und in der Lage sind, Flugzeugzellen an die US-Regierung und Unternehmen zu liefern, die ein echtes in den USA hergestelltes und aus Komponenten stammendes Produkt benötigen. Wir gratulieren TK und seinem Crew für die gute Arbeit!“

ENSCO ist ein Anbieter von technischen, wissenschaftlichen und fortschrittlichen Technologieausrüstungen für die Verteidigungs-, Sicherheits-, Transport- und Luft- und Raumfahrtindustrie.

www.ensco.com

Über Alpine 4 Holdings: Alpine 4 Holdings, Inc. (ALPP) ist ein an der NASDAQ gehandeltes Konglomerat, das Unternehmen erwirbt, die in sein disruptives DSF-Geschäftsmodell von Treibern, Stabilisatoren und Vermittlern passen. Bei Alpine 4 verstehen wir, wie Technologie und Innovation ein Unternehmen akzentuieren können. Unser Fokus liegt darauf, wie die Adaption neuer Technologien, auch in stationären Unternehmen, Innovationen vorantreiben kann. Wir glauben auch, dass unsere Beteiligungen synergetisch voneinander profitieren, die Fähigkeit haben sollten, über verschiedene Branchen hinweg zusammenzuarbeiten, neue Ideen hervorzubringen und einen fruchtbaren Boden für Wettbewerbsvorteile zu schaffen.

Vier Prinzipien im Kern unseres Geschäfts sind Synergien. Innovation. Fahrt. Exzellenz. Wir bei Alpine 4 glauben, dass synergetische Innovation Exzellenz vorantreibt. Indem wir diese Worte mit unseren kombinierten Erfahrungen und Fähigkeiten verankern, können wir Chancen innerhalb und zwischen vertikalen Märkten aggressiv verfolgen. Wir liefern Lösungen, die nicht nur Industriestandards vorantreiben, sondern auch den Wert für unsere Aktionäre steigern.

Kontakt: Investor Relations unter [email protected]

www.alpine4.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *