Luftraumsicherheit ist ein Prozess, keine Technologie Webinar-Reihe – sUAS Information


Eine Zunahme von Drohnen, die von ahnungslosen, nachlässigen und kriminellen Piloten geflogen werden, erfordert von Organisationen in allen Branchen, dass sie über ihre typischen physischen Sicherheitskontrollen hinausblicken und die Drohnenerkennungstechnologie zum Schutz von Menschen und Eigentum evaluieren.

Während ein Drohnenerkennungssystem Das frühzeitige und konsistente und genaue Lokalisieren von Drohne und Pilot ist die Grundlage eines effektiven Drohnensicherheitsprogramms für viele Unternehmen. Für das beste Ergebnis ist es ebenso wichtig, die Ziele und gewünschten Ergebnisse vor dem Technologieeinsatz vollständig zu untersuchen. Die Ziele können je nach Einrichtung, Area, Beziehung zu den örtlichen Strafverfolgungsbehörden und anderen Faktoren variieren. Prioritäten, Taktiken und Reaktionsprotokolle für das Feststellen von Piloten/Lotsen bestimmen auch, wie Technologie konfiguriert und eingesetzt werden sollte.

In dieser Webinar-Reihe zur Luftraumsicherheit hören Sie von Fachexperten zu drei kritischen Bereichen, die vor dem Einsatz eines Drohnendetektionssystems zu berücksichtigen sind: 1) Risikobewertung und Reaktionsplanung, 2) Systemintegration und 3) Schulung und Betrieb.


21. April, 14:00-14:45 Uhr ET

Strategie für das Risikomanagement von Drohnenbedrohungen und Reaktionsplanung

Jede Organisation pflegt ein einzigartiges Drohnen-Bedrohungsprofil und muss auch das rechtliche und regulatorische Umfeld zur Erkennung/Eindämmung von Drohnen verstehen.

Drohnenbedrohungen erfordern einen proaktiven Risikomanagementansatz, bei dem wichtige Interessengruppen ihre Bedrohungsstufe identifizieren und bewerten und dann Lösungen zur Drohnenerkennung evaluieren/beschaffen. Bevor Organisationen Technologie beschaffen, sollten sie auch Reaktionstaktiken planen, die die Anforderungen an die Drohnenerkennungstechnologie definieren. Eine sorgfältige Planung stellt sicher, dass Unternehmen Bedrohungen durch Drohnen durch schnelle und konsistente Reaktionstaktiken verhindern oder schnell entschärfen können.

In diesem Webinar wird Schenkel einen Ansatz zum Risikomanagement von Drohnenbedrohungen, das rechtliche und regulatorische Umfeld von Lösungen zur Erkennung und Minderung von Drohnen sowie Greatest Practices für Maßnahmen zur Reaktionsplanung untersuchen.

Deloitte-Logo

Adam Schenkel ist derzeit als Specialist Grasp im Marktangebot von Deloitte Consulting Authorities and Public Providers, Rising Infrastructure Platforms tätig. Er ist Marktführer und Fachexperte für Deloittes US Drone Providers, Gegen-UAS-Angebot.

Schenkel battle zuvor als Unit Chief und Federal Program Supervisor für das Programm Multi-Jurisdiction IED Safety Planning (MJIEDSP) beim Workplace for Bombing Prevention (OBP) innerhalb des Division of Homeland Safety (DHS) tätig. Herr Schenkel diente auch in der US Navy und erreichte den Rang eines Grasp Chief Petty Officer.Registrieren


28. April, 14:00-14:45 Uhr ET

Integration der Drohnenerkennung in Ihr bestehendes Technologie-Ökosystem

Referent: Scott Frigaard, Digital Transformations: Knowledge Fusion & AI Initiatives – Konvergent

Safety Operations Heart (SOCs) werden intelligenter, wenn sie mehr Systeme, Sensoren und Datenquellen in die Verwaltungsplattform integrieren. Die Integration von Sensoren zur Erkennung von Drohnen nutzt vorhandene Sicherheitstechnologieinvestitionen und führt zu einem besseren Situationsbewusstsein für Bedrohungen, sodass Betreiber besser informierte, datengesteuerte Entscheidungen treffen können.

Frigaard wird den Wert der Integration von Drohnenerkennung in SOCs erörtern, welche Fragen Endbenutzer stellen sollten, um eine ordnungsgemäße Integration sicherzustellen, und die Anforderungen an die Unterstützung für neue Technologien.

Konvergentes Logo

Scott Frigaard leitet die Datenfusionsbemühungen von Convergint für die digitale Transformation, um die neuesten Technologien, Analysen und Deep Studying zu nutzen, um allen Beteiligten im gesamten Unternehmen schneller bessere Informationen zur Verfügung zu stellen.

Frigaard hat auf vielen regionalen und nationalen Veranstaltungen, darunter ASIS, Worldwide Affiliation of Chiefs of Police, Nationwide League of Cities und Killer App Expo, häufig über das Thema Datenfusion und die Notwendigkeit der Integration aller physischen Sicherheitsanwendungen gesprochen.Registrieren


5. Mai, 14:00-14:45 Uhr ET

Die Bedeutung von Ausbildung und Betrieb für die Luftraumsicherheit

Ein Drohnenerkennungssystem liefert nur verwertbare Informationen. Präzise Daten und eine niedrige Fehlalarmrate in Verbindung mit einer schnellen und konsistenten Reaktion auf Systemwarnungen durch Sicherheitspersonal und/oder Strafverfolgungsbehörden dienen als Abschreckung für Hobbyisten und schändliche Drohnenpiloten. Schändliche Piloten, deren Flüge vor der Operation von Einsatzkräften unterbrochen werden, wählen ein anderes Ziel, das nicht Ihre Einrichtung ist.

Marino, ein ehemaliger Supervisor des US-Geheimdienstes, wird praktische Erfahrungen darüber teilen, wie und wann Personalschulungen durchgeführt werden, und die oft übersehene Seite der Drohnenerkennung diskutieren – Operationen.

Sentinel Security Solutions-Logo

Charles Marino ist ein ehemaliger Supervisor Particular Agent beim Geheimdienst der Vereinigten Staaten, der zuvor unter drei Präsidenten diente. Marino ist ein prominenter globaler Sicherheitsexperte mit umfassender Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung komplexer Sicherheits- und Betriebsstrategien, Pläne, Schutzprogramme und Budgets für die US-Regierung, vermögende Kunden, große Sportteams und Fortune-500-Unternehmen.

Als CEO von Sentinel Safety Options bietet Marino Experience in den Bereichen Schutzmethoden, globale Sicherheit, innere Sicherheit, Ermittlungen, schützende Intelligenz, Schutz von Führungskräften, Ereignissicherheit, aktive Schützenabwehr, Vermögensschutz, Krisenmanagement, Krisenkommunikation und Sicherheitstechnologie.

Marino schreibt regelmäßig Beiträge in großen Nachrichtennetzwerken und liefert Expertenanalysen für innere Sicherheit, Strafverfolgung und nationale Sicherheitssituationen.Registrieren

Bitte wenden Sie sich an [email protected] wenn Sie Fragen oder Schwierigkeiten bei der Registrierung haben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *